Neues Topmodell mit 1,2 GHz Dual-Core

HTC Sensation

Foto: HTC


Der taiwanesische Handyhersteller HTC hat sein neues Flaggschiff mit dem Namen HTC Sensation in Deutschland vorgestellt. Am meisten überrascht hat dabei allerdings vor allem der Name, bislang war das erste HTC-Smartphone mit Dual-Core-Prozessor unter dem Projektnamen HTC Pyramid bekannt, seit im Februar erste Gerüchte vom neuen Topmodell der HTC Androiden aufkamen. Nun ist das Sensation da, doch die Sensation blieb seltsamerweise aus.

Dualcore-Prozessor und HTC Sense 3.0

Keine Frage, das HTC Sensation (im Bild rechts Vergleich mit dem etwas kleineren HTC Desire) ist ein tolles Smartphone. Es sieht mit den abgerundeten Ecken im Unibody aus Aluminium richtig gut aus, die Verarbeitung ist wie von HTC gewohnt perfekt und das Gorillaglas-Display macht das Sensation darüber hinaus robust. Im Inneren werkelt ein mit 1,2 GHz getakteter Dual-Core-Prozessor, hier allerdings kein Nvidia Tegra 2 sondern ein Qualcomm Snapdragon MSM 8260. Auch bei der Firmware hat HTC nachgelegt und bietet das Sensation mit Android Gingerbread 2.3.3 und der neuen HTC Sense 3.0-Oberfläche an. Vor allem HTC Sense kann im ersten Hands-on durchaus gefallen. So bietet schon der Lock-Screen im Gegensatz zu den Oberflächen anderer Hersteller Zugriff auf die häufigsten Informationen. Auch die Idee, Anwendungen zu starten, indem man sie in den Ring am Screen unten verschiebt ist ebenso nett anzusehen wie das dreidimensional gestaltete Karussell durch die Homescreens.

Video-Streaming mit HTC Watch

So gibt es viele nette kleine Details, die die Bedienung einfacher oder auch nur angenehmer machen. Nur das eine Killer-Feature mit dem das HTC Sensation seinem Namen Ehre machen würde, das fehlt. Auch HTC scheint das gespürt zu haben. Jedenfalls haben sie das Sensation kurzerhand zum "Multimedia-Phone" ernannt und mit dem Video-Streaming-Dienst HTC Watch gekoppelt. Der hat bei der Vorführung zwar noch nicht funktioniert, aber zumindest die Trailer der eingestellten Hollywood-Blockbuster konnte man schon sehen. Dabei machte das 4,3 Zoll große Super LCD mit hochauflösenden 960 x 540 Pixeln (qHD) einen guten Eindruck. Ob ich einen ganzen Film auf dem Sensation sehen möchte, kann ich erst nach einem Test sagen, aber HD-Trailer sehe ich mir gerne weiter auf dem extrem scharfen LCD-Display an. Zum Deutschland-Start werden über 600 Filme und Serienfolgen zum (kostenpflichtigen) Livestream-Download bereit stehen.

8 MP-Kamera und qHD-Display

qHD bedeutet übrigens ein Viertel der Full HD-Auflösung. Diese 1080p bietet das Sensation übrigens auch, zum Betrachten muss man das Sensation dann aber über MHL, einen micro-USB-HDMI-Port oder DNLA an einen Full HD-fähigen Monitor, Fernseher oder Beamer anschließen.

 
Das könnte Sie auch interessieren

Verkaufsstart am 7. Oktober

iPhone 5 mit LTE:

Puzzleteil für Puzzleteil scheint sich abzuzeichnen, dass Apples fünfte iPhone-Generation wohl mit der vierten Mobilfunkgeneration “LTE”, oder auch schlicht “4G” genannt, ausgestattet sein wird. So rüstet Apples US-amerikanischer Mobilfunkpartner AT&T Berichten zufolge die dortigen Apple ...

Sony Xperia J im Test

Wenig Neues in schickem Gehäuse

Sonys Einsteiger-Gerät Xperia J kommt in einem Design, das sehr an eine ältere Generation erinnert. Man möchte es fast als Neuauflage des Xperia Arc S von Sony Ericsson bezeichnen, wären da nicht die kleinen Verschlimmbesserungen, die das Gerät mitbringt.

Design & Verarbeitung

In ...

Apple stellt hochauflösenden Laptop vor

“MacBook Pro mit Retina-Display”

Apple hat heute auf der Eröffnungskeynote zur Worldwide Developers Conference (WWDC) ein paar Gerüchte bestätigt. Eines davon ist das sagenumwobene MacBook Pro mit Retina-Display. Es hat eine Bildschirmdiagonale von 15,4 Zoll und eine Auflösung von 2880×1800 Pixeln zu einem Preis von 2279 Euro ...

Zeitsteuerung automatisiert Aufgaben am PC

Advanced Task Scheduler

Advanced Task Scheduler automatisiert die verschiedensten Aufgaben am Rechner. Hierzu zählen der zeitgesteuerte Start beliebiger Programme ebenso wie das Hochfahren des PCs als solchem. Außerdem lässt sich der Computer zu frei wählbaren Zeitpunkten abschalten oder neu starten. Schriftliche und ...

Photoshop-Tutorial für Einsteiger: Schnappschuss bearbeiten

Photoshop

Gerade Schnappschüsse gehören oft zu den ausdrucksvollsten Bildern. Jedoch zeigen viele davon die typischen Schwachstellen: So sind oft Bildteile über- oder unterbelichtet oder die Horizontlinie ist nicht waagerecht. Folgende Übung zeigt, wie die schlimmsten Fehler in Photoshop relativ schnell und ...

Kommt Googles Spiele-Plattform noch im Juli?

Google+ Games

Google will offenbar in Kürze sein soziales Netzwerk Google+ auch für Spiele öffnen. “Google+ Games” könnte noch in diesem Monat starten, mutmaßt das US-Blog AllThingsD. Vorteile im Wettbewerb mit Facebook: Google fordert einen geringeren Anteil an den Einnahmen und bietet seine eigenen Server als ...

Investoren fordern Spiele für iPhone und Co.

Nintendo:

Apples iOS-Geräte treten nicht nur in Konkurrenz zu anderen Smartphones und Tablets, sondern auch zu den tragbaren Videospielekonsolen von Nintendo und Sony. Und während sich im App Store viele Konsolen-Klassiker finden, fehlt von Nintendo-Spielen mit Super Mario und Co. jede Spur. Nintendos ...

Navigations-Apps

Web-App bietet Sprach-Navigation auf Android und iPhone

Nokia hat seinen Karten- und Navigationsdienst für andere Plattformen wie Android, iOS oder Blackberry um eine Funktion erweitert: Ab sofort können Nutzer des iPhone oder eines Android-Smartphones sich in Nokia Maps Routenhinweise vorsprechen lassen - allerdings nur im Fußgängermodus. Nokia Maps ...
Mehr aus Telekommunikation

iPhone 5 mit LTE:

Verkaufsstart am 7. Oktober

Puzzleteil für Puzzleteil scheint sich abzuzeichnen, dass Apples fünfte iPhone-Generation wohl mit der vierten Mobilfunkgeneration “LTE”, oder auch schlicht “4G” genannt, ausgestattet sein wird. So rüstet Apples US-amerikanischer Mobilfunkpartner ...
weiterlesen

Wenig Neues in schickem Gehäuse

Sony Xperia J im Test

Sonys Einsteiger-Gerät Xperia J kommt in einem Design, das sehr an eine ältere Generation erinnert. Man möchte es fast als ...
weiterlesen

Google Nexus S Testbericht

Google Nexus S Test: Zu wenig für ein Vorzeigehandy

Nach dem Nexus One hat Google sein zweites Vorzeigehandy ins Rennen um die Käufergunst geschickt. Das Nexus S kommt wie der ...
weiterlesen

Verkaufsstart des Samsung Galaxy S II

Ein Blick über den Tellerrand

Für Anfang Mai war der Verkaufsstart des vielerorts heiß begehrten Samsung Galaxy S II in Deutschland angekündigt. Ende April ...
weiterlesen

Sony Ericsson Xperia Mini und Mini Pro

Sony Ericsson Xperia Mini und Mini Pro offiziell vorgestellt

Der Trend zu immer größeren Displays ist nicht jedermanns Sache. Smartphones mit mindestens 4 Zoll Displays sind vielen Nutzern ...
weiterlesen

Hands-On mit Video

Sony Ericsson Xperia Arc

Sony Ericsson hatte sich zuletzt in Sachen Android nicht gerade mit Ruhm bekleckert, aber ...