Photoshop-Tutorial für Einsteiger: Schnappschuss bearbeiten

Photoshop


Gerade Schnappschüsse gehören oft zu den ausdrucksvollsten Bildern. Jedoch zeigen viele davon die typischen Schwachstellen: So sind oft Bildteile über- oder unterbelichtet oder die Horizontlinie ist nicht waagerecht. Folgende Übung zeigt, wie die schlimmsten Fehler in Photoshop relativ schnell und einfach korrigiert werden können.

Vor einer Bildretusche sollte zunächst eine Analyse des Fotos erfolgen, um festzulegen, welche Schwachstellen es hat und wie diese korrigiert werden können. Danach legt man die einzelnen Arbeitsschritte fest. Die Reihenfolge der Arbeitsschritte ist durchaus wichtig, wie folgendes Beispiel gleich zeigen wird.

Das zu bearbeitende Bild enthält folgende Mängel:

  • Durch das Gegenlicht stimmt zwar die Belichtung des Himmels, die Dächer am unteren Rand sind jedoch unterbelichtet.
  • Die Horizontlinie ist schief, das Bild neigt sich etwas nach rechts unten.
  • Am oberen Rand ist ein dunkler unregelmäßiger Streifen zu sehen.

Die Korrekturen erfolgen in der gleichen Reihenfolge:

  • Korrekturen zu Farbe, Helligkeit und Kontrast stehen in der Bildbearbeitung immer am Anfang. So kommen beispielsweise in unserem Fall Zeichnungen in den unterbelichteten Bildbereichen wieder zum Vorschein und können bei weiteren Bearbeitungsschritten berücksichtigt werden.
  • Beim Geraderücken des Horizonts entstehen an den Seiten weitere Bereiche, die korrigiert werden müssen. Es ist also sinnvoll, zuerst das Bild zu drehen und dann alle “falschen” Bildbereiche im dritten Schritt gemeinsam zu korrigieren.
  • Die Korrektur der Ränder erfolgt durch das “Inhaltssensitive Füllen“

Mehr unter:

macnews.de

 
Das könnte Sie auch interessieren

Verkaufsstart am 7. Oktober

iPhone 5 mit LTE:

Puzzleteil für Puzzleteil scheint sich abzuzeichnen, dass Apples fünfte iPhone-Generation wohl mit der vierten Mobilfunkgeneration “LTE”, oder auch schlicht “4G” genannt, ausgestattet sein wird. So rüstet Apples US-amerikanischer Mobilfunkpartner AT&T Berichten zufolge die dortigen Apple ...

Sony Xperia J im Test

Wenig Neues in schickem Gehäuse

Sonys Einsteiger-Gerät Xperia J kommt in einem Design, das sehr an eine ältere Generation erinnert. Man möchte es fast als Neuauflage des Xperia Arc S von Sony Ericsson bezeichnen, wären da nicht die kleinen Verschlimmbesserungen, die das Gerät mitbringt.

Design & Verarbeitung

In ...

Apple stellt hochauflösenden Laptop vor

“MacBook Pro mit Retina-Display”

Apple hat heute auf der Eröffnungskeynote zur Worldwide Developers Conference (WWDC) ein paar Gerüchte bestätigt. Eines davon ist das sagenumwobene MacBook Pro mit Retina-Display. Es hat eine Bildschirmdiagonale von 15,4 Zoll und eine Auflösung von 2880×1800 Pixeln zu einem Preis von 2279 Euro ...

Zeitsteuerung automatisiert Aufgaben am PC

Advanced Task Scheduler

Advanced Task Scheduler automatisiert die verschiedensten Aufgaben am Rechner. Hierzu zählen der zeitgesteuerte Start beliebiger Programme ebenso wie das Hochfahren des PCs als solchem. Außerdem lässt sich der Computer zu frei wählbaren Zeitpunkten abschalten oder neu starten. Schriftliche und ...

Photoshop-Tutorial für Einsteiger: Schnappschuss bearbeiten

Photoshop

Gerade Schnappschüsse gehören oft zu den ausdrucksvollsten Bildern. Jedoch zeigen viele davon die typischen Schwachstellen: So sind oft Bildteile über- oder unterbelichtet oder die Horizontlinie ist nicht waagerecht. Folgende Übung zeigt, wie die schlimmsten Fehler in Photoshop relativ schnell und ...

Kommt Googles Spiele-Plattform noch im Juli?

Google+ Games

Google will offenbar in Kürze sein soziales Netzwerk Google+ auch für Spiele öffnen. “Google+ Games” könnte noch in diesem Monat starten, mutmaßt das US-Blog AllThingsD. Vorteile im Wettbewerb mit Facebook: Google fordert einen geringeren Anteil an den Einnahmen und bietet seine eigenen Server als ...

Investoren fordern Spiele für iPhone und Co.

Nintendo:

Apples iOS-Geräte treten nicht nur in Konkurrenz zu anderen Smartphones und Tablets, sondern auch zu den tragbaren Videospielekonsolen von Nintendo und Sony. Und während sich im App Store viele Konsolen-Klassiker finden, fehlt von Nintendo-Spielen mit Super Mario und Co. jede Spur. Nintendos ...

Navigations-Apps

Web-App bietet Sprach-Navigation auf Android und iPhone

Nokia hat seinen Karten- und Navigationsdienst für andere Plattformen wie Android, iOS oder Blackberry um eine Funktion erweitert: Ab sofort können Nutzer des iPhone oder eines Android-Smartphones sich in Nokia Maps Routenhinweise vorsprechen lassen - allerdings nur im Fußgängermodus. Nokia Maps ...
Mehr aus Software

Advanced Task Scheduler

Zeitsteuerung automatisiert Aufgaben am PC

Advanced Task Scheduler automatisiert die verschiedensten Aufgaben am Rechner. Hierzu zählen der zeitgesteuerte Start beliebiger Programme ebenso wie das Hochfahren des PCs als solchem. Außerdem lässt sich der Computer zu frei wählbaren ...
weiterlesen

AutoScreenRecorder Free

Einfacher, kostenloser ScreenRecorder

AutoScreenRecorder Free zeichnet den Bildschirminhalt auf. Auf diese Weise erstellt man beispielsweise Lehrvideos oder ...
weiterlesen

Photoshop-Apps fürs iPad

Adobe veröffentlicht Color Lava, Eazel, Nav

Die Aktualisierung für Adobe Photoshop CS 5 mit der Versionsnummer 12.0.4 brachte unter anderem Unterstützung für Apps, die von ...
weiterlesen

Top 6: Screenshot- und Video-Capture-Programme mit Online-Speicher

Entdecken Sie die besten Screenshot- und Video Capture Programme

Bildschirmfotos müssen längst nicht mehr nur als Grafikdatei auf der Festplatte abgelegt und per E-Mail weitergeleitet werden. ...
weiterlesen

YouTube-Video-Download

YouTube-App-Mod bringt Offline-Filmspaß

Wer guckt nicht gern unterwegs YouTube-Filmchen auf seinem Handy? Das Warten bei langsamen Datenverbindungen und die im Nu ...
weiterlesen

Verkehrsinformationen

Plant Apple eigene Navi-Software fürs iPhone?

In der heute veröffentichten Pressemitteilung zum Location-Tracking des iOS spricht Apple auch vom Sammeln von ...